Zahnaufhellung / Bleaching

Zahnaufhellung / Bleaching

Zahnarzt Praxis Weststadt

Zahnaufhellung / Bleaching

Zahnaufhellung / Bleaching

„Allein im Lächeln liegt das beschlossen, was man die Schönheit eines Gesichtes nennt.“ (Leo Tolstoi)

Ein strahlendes Lächeln wirkt jung und vital, sympathisch und erfolgreich. Mit der Zeit verlieren Zähne jedoch ihre Strahlkraft – ich unterstütze Sie dabei, diesen Prozess aufzuhalten. Ein individuelles Bleaching-Programm basiert auf einer gründlichen gesundheitlichen Analyse. Nur so wird das für Sie optimale Bleaching-Ergebnis erzielt – ein Ergebnis, das nicht durch frei erhältliche Produkte, sondern nur durch Ihren Zahnarzt erreicht werden kann.

Bleaching beim Zahnarzt – effektiv und unbedenklich

Unter fachkundiger Aufsicht und Durchführung durch mich als Zahnarzt ist die Zahnaufhellung gesundheitlich frei von Risiken. Voraussetzung ist jedoch, dass Zähne und Zahnfleisch gesund sind. Sollten Zahnsanierungen geplant sein, empfiehlt sich das Bleaching stets vor Beginn der Behandlung.

Bleaching zu Hause – schonend und unkompliziert

Nach einer intensiven Zahnreinigung fertigen wir für Sie eine individualisierte Bleaching-Schiene an. Diese wird in der Regel zwei Wochen nachts mit einem Gel gefüllt getragen und hellt die Zähne schrittweise auf. Der Fortschritt wird von mir als Zahnarzt überwacht, bis das optimale Ergebnis erreicht ist.

Bleaching ohne Schiene

Auch ohne Schiene ist Bleaching möglich. Gerade wenn die Zahnaufhellung sehr schnell gehen soll, bietet das Bleaching ohne Schiene eine effektive und schonende Möglichkeit, die Zähne nachhaltig aufzuhellen. Hier findet die Behandlung ausschließlich in meiner Zahnarztpraxis statt.

Bei dieser Variante wird das Zahnfleisch zunächst mit einem schützenden Film versehen. Anschließend werden die Zähne mit Bleaching-Gel bedeckt. Nach 20 Minuten Einwirkzeit wird das Gel entfernt. Dieser Vorgang kann mehrfach wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Ist Bleaching schädlich für Zahn und Zahnfleisch?

Studien belegen, dass Zahnaufhellungen unter Aufsicht eines Zahnarztes unbedenklich sind. Weder Schmelz, Dentin noch Füllungen werden durch dieses Verfahren angegriffen. Lediglich eine Überempfindlichkeit der Zähne über einen kurzen Zeitraum nach der Behandlung ist möglich.

Der Tipp vom Zahnarzt: Vorsicht bei „Home Bleaching Sets“ aus der Drogerie

Riskieren Sie keine Gesundheitsschäden durch Bleaching-Sets, die in Kaufhäusern und Drogerien erhältlich sind. Diese Produkte sind häufig teuer, dabei nur wenig wirksam (frei verkäuflich sind nur niedrige Wirkstoffkonzentrationen) und trotz allem beinhalten diese Präparate oft umstrittene Wirkstoffe und können Zähne und Zahnfleisch nachhaltig schädigen.