Tätigkeitsschwerpunkte

Zahnarzt Praxis Weststadt

Tätigkeitsschwerpunkte

Parodontologie & Ästhetik

In der Zahnmedizin kann man sich in bestimmten Gebieten besonders intensiv fortbilden. Ich habe das in den beiden Schwerpunkten „Parodontologie“ und „Ästhetik“ getan.

Warum ausgerechnet diese beiden?

Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt in seiner ganzen Person. Damit eine umfassende Zahngesundheit möglich ist, steht der gesunde Zahnhalteapparat an erster Stelle. Ohne gesundes Zahnfleisch und gesunden Knochen gibt es keine gesunden Zähne. Jede Art der Zahnversorgung baut darauf auf.

In zahlreichen Fortbildungsstunden, die sich über viele Wochenenden und mehr als ein Jahr hinzogen, beschäftigte ich mich mit diesem Schwerpunktthema und legte dazu am Schluss eine Prüfung ab, in deren Rahmen ich auch einen Vortrag hielt. Das Zertifikat zum Ausweisen des Schwerpunktes erhielt ich im Jahr 2012. Sechs Jahre später, 2018, erlangte ich den nächsten Schwerpunkt im Bereich „Ästhetik“.

Sie als Patienten erwarten von mir die allerbeste Unterstützung, um gesunde Zähne zu bekommen oder zu erhalten.

Ein weiteres Hauptanliegen neben der Gesundheit sind aber auch „schöne Zähne“. Und das betrifft jegliche Aspekte: Füllungen und Kronen sollen schön und möglichst „unsichtbar“ sein! Sie als Patient erwarten perfekten herausnehmbaren Zahnersatz, unauffällige Implantatversorgungen und manchmal auch einfach nur „strahlend weiße Zähne“. Ästhetik hat so viele Aspekte und ich habe höchste Ansprüche an mich und mein zahntechnisches Labor.

Ebenfalls umfassend und an vielen Wochenenden bildete ich mich auf dem umfangreichen Gebiet „Ästhetik“ weiter, um Ihnen auf dem neuesten Stand die bestmögliche Versorgung anbieten zu können. Auch dazu legte ich am Schluss eine Prüfung zum Ausweisen des Schwerpunktes ab, einschließlich eines Vortrages.

Der nächste Schwerpunkt, mit dem ich mich intensiv befassen werde, ist die Kinderzahnheilkunde.

Mein Anliegen ist die „Familienzahnarztpraxis“, bei der sich alle Familienmitglieder gut aufgehoben fühlen können. Bei unseren kleinen Patienten fängt die gute Zahnmedizin an und ich bin neugierig darauf, was es auch in diesem Bereich Neues zu erfahren gibt.

Bis diese Kursreihe startet, stehen 2019 ganz unterschiedliche weitere Fortbildungen auf dem Programm für umfassendes Wissen:

Ich bleibe nicht stehen – ich entwickele mich stetig weiter – zu Ihrem Besten!